Jahreskreis - Beltane

DER KELTISCHE JAHRESKREIS
Rückverbindung mit den Energien von Mutter Natur

Die Kelten teilten das Jahr in 8 Energiequalitäten ein, die sie an 8 Sabbaten feierten. Ob Druide,Wicca, oder naturverbundener Mensch, alle versuchten den natürlichen Rhythmus der Natur und die damit verbundenen Energien und Qualitäten persönlich zu nutzen. Sei es für die eigene innere Reinigung, Entwicklung, Heilung, oder die Wunscherfüllung. Die Nutzung der Energien war sehr vielfältig.

Diese 8 Sabbate kann man wie folgt unterteilen:
DIE HISTORISCHEN HAUPTFESTE: Samhain – Imbolc – Beltane – Lughnasadh
DIE 4 JAHRESZEITENFESTE: Ostara – Litha – Mabon – Lule

Wir begrüßen den nächsten Sabbat

Jahreskreis - Beltane

DIE HEILIGE VEREINIGUNG
männlich & weiblich

~ Irisches Neujahrsfest ~

Im keltischen Jahreskreis ist Beltane der Sabbat, der sich zwischen dem Frühlings-Equinox und der Sommersonnenwende befindet. In Deutschland wurde dieser Sabbat eher unter dem Namen Walpurgisnacht bekannt, bei dem sich die Hexen am Blocksberg versammeln und feiern.

Der Name „Beltane“ stammt ursprünglich vom keltischen Gott Bel, dem Gott der Sonne, des Feuers und der Heilung. Er ist ein Sonnengott, eng verbunden mit den Druiden und einer der wichtigsten keltischen Götter. Beltane war deswegen auch das wichtigste keltische Fest im Jahresrad.

Jahreskreis - Beltane

Der 1. Mai ist bei uns heute noch ein besonderer Feiertag, an dem wir einen Maibaum setzten und unseren Gefühlen und der Liebe einen Ausdruck geben.

– der Vereinigung von Mann und Frau –

Symbolisch ~ physisch ~ oder innerlich spirituell

Das stellen des Maibaumes ist ein symbolischer Akt und stellt den männlichen Phallus dar, der in die (Mutter) Erde gestoßen wird. Ein Ritual also, was die Vereinigung vom männlichen und dem weiblichen (in jeder Form) darstellt.

Der Frühling ist die Jahreszeit, in der die Sonne über die Dunkelheit siegt und durch ihre Wärme und das Licht die Fruchtbarkeit in der Natur erwacht, um mit der Vereinigung von männlich und weiblich (in jeder Hinsicht) neues Leben hervorzubringen.

Beltane ist das Fest der Liebe, der Fruchtbarkeit, der Vereinigung, der Freiheit und Lebensfreude, welche am großen Feuer (Lebensfeuer) gefeiert wird.

DAS FEUER ist ein Zeichen für das Leben/ die Lebensfreude. Aber auch für die Liebe und Leidenschaft (das Feuer der Liebe). Verliebte springen gemeinsam über das Feuer. Es wurde getanzt und gefeiert und diesem Feuer in der Schöpfung (nach dem langen, kalten Winter) gehuldigt.

Nach altem Brauch sollten in dieses Feuer 9 verschiedene Hölzer kommen:

Birke, Eiche, Haselnuss, Ulme, Lärche, Wacholder, Eibe, Erle und Vogelbeere.

Jahreskreis - Beltane

Beltane ist die Zeit der heiligen Hochzeit des männlichen und weiblichen in der Natur. Die Zeit in der sich die Götter vermählen. Die Maikönigin erreicht ihre maximale Vitalität und Fruchtbarkeit und vereint sich mit dem jungen Eichenkönig (auch Green Man genannt). Himmel und Erde treffen zusammen in einer Heiligen Vereinigung für die Empfängnis einer neuen Generation.

DER BELTANE ALTAR
Mutter Natur möchte geehrt werden

Ein Altar symbolisiert und huldigt die jeweils vorherrschende göttliche Schöpfungsenergie, welche ihren Ausdruck im jahreszeitlichen Rhythmus von Mutter Natur bekommt.

Die bevorzugten Farben auf dem Beltane Altar sind Grün, Gelb, Blau und Rot. Geschmückt mit Blumen, wie zum Beispiel Weißdorn, aber auch Samen oder Eier als Zeichen der Fruchtbarkeit. Eine Göttinnen Figur (wenn vorhanden), als Zeichen des weiblichen Prinzips und eine Kerze (symbolisch für das Feuer) runden das ganze ab.

Ehre die Göttin – Ehre Mutter Natur

Sehr gerne wurden auch Haarkränz aus Blumen gemacht, die man während des Festes trug.

Beltane ist die beste Zeit um Rituale der Reinigung, der Loslösung von Altem/ des Neubeginns und der Liebe zu praktizieren. Vor allem die Kraft der Liebe ist in dieser Nacht ganz besonders stark. Nutze die Energien für dein Wohlergehen und deine eigene spirituelle Weiterentwicklung.

Schicke deine Liebesenergie in diese Welt und bitte um den Frieden, die Freiheit und das Göttliche Licht zum Wohle der gesamten Schöpfung auf Mutter Erde! Ich danke dir dafür!

BELTANE ZEREMONIE

Nutze die natürlichen Energien von Mutter Natur für deine persönliche spirituelle
HEILUNG & WEITERENTWICKLUNG
zum Wohle der gesamten Schöpfung.

Jahreskreis - Beltane
Jahreskreis - Beltane
Jahreskreis - Beltane
 
Scroll to Top